Header-Image
MO DI MI DO FR SA SO

Fugen, Sanitär, Dachprofile

Bauwoche 14 - Mo, 16.8. bis Sa, 21.8.

Montag, 16. August 2010

Wow, und schon wieder eine neue Woche...!

Und man mag es kaum glauben, auch auf einem Montag ist auf unserer Baustelle etwas passiert:

Die Fugen wurden weiter verputzt und der Klempner führte Stemmarbeiten aus.

Dienstag, 17. August 2010

Im, am und auf dem Haus hat sich heute einiges getan:

Innen drinnen waren die Klempner wieder aktiv und haben das Gäste WC im Erdgeschoss und das Badezimmer im Dachgeschoss mit Kalt- und Warmwasserzuleitungen für Waschbecken, Dusche und Badewanne ausgestattet.

Warm- und Kaltwasserrohre DG BW14
Warm- und Kaltwasserrohre für Dusche und Badewanne

Zudem wurde weiter an den Abwasserleitungen gewerkelt. Diese wurden alle zusammen- und zur Hauswasserableitung, teilweise nun unter Zement, geführt

Gäste WC BW14
Gäste WC

Am Haus wurde damit angefangen die Dachkanten zu verkleiden. Im Vorfeld hatten wir uns gegen die zu pflegende "Naturvariante" aus Holz und für die "Kunstoffummantelung" entschieden. Natürlich mit Aufpreis - gibt ja schließlich nicht alles umsonst. Aber bevor wir alle paar Jahre hätten Streichen müssen, haben wir uns doch für die bequemere Lösung entschieden. :o)

Außerdem war der Verputzer/Verfuger wieder fleißig. Heute hatte er sich die Rückseite des Hauses vorgenommen.

Dachunterschlag BW14
Dachunterschlag
Gaube BW14
Gaube mit Kunststoffprofil

Und damit all die vielen und schönen SAT-Kabel, die unter größter Anstrengung im Hause verlegt wurden auch Input bekommen können, wurde auf dem Dach eine Parabolantenne angebracht. Vielen Dank auch hier wieder an die Sponsoren und Installateure!

Satellitenschüssel BW14
Salatschüssel

Mittwoch, 18. August 2010

Holla, die Waldfee!

Heute war so viel bei uns los, dass der fleißige Verfuger leider seine Arbeit nicht fertigstellen konnte, da das Gerüst belegt war.

Denn die Dachprofile wurden nun fast vollständig angebracht. So hat nun auch unsere Gaube Farbe bekommen:o)

BW14 BW14 BW14 BW14
Zum Vergrößern bitte auf das entsprechende Bild klicken

Im Haus waren wieder die Klempner aktiv und haben Abmauerungsarbeiten vorgenommen. So wurden die Spühlkästen und der Waschtischbereich im Badezimmer mit Zement und Stein versehen.

Desweiteren hat der Hauswirtschaftsraum eine entsprechende Vorrichtung für ein Ausgussbecken bekommen.

BW14 BW14 BW14 BW14
Zum Vergrößern bitte auf das entsprechende Bild klicken

Außerdem wurden im Dachgeschoss die Rigipsplatten angebracht. Toll! Sieht auch gleich wieder ganz anders aus...

BW14 BW14 BW14 BW14
Zum Vergrößern bitte auf das entsprechende Bild klicken

Auf dem Grundstück vor dem Haus lagert auch schon seit ein paar Tagen das Material zum Verputzen der Wände im Haus und waretet darauf verarbeitet zu werden. Wir denken, dass mit den heutigen Aktivitäten die Vorraussetzungen dazu auch geschaffen worden sind.

Nachschub Putz BW14
Nachschub

Donnerstag, 19. August 2010

Der Verfuger konnte heute endlich seine Arbeit fertigstellen, da sonst nur im Haus und nicht am Haus noch ein bisschen rumgewerkelt wurde. Das Ergebnis ist wirklich toll. Wir sind zufrieden. Haben auch von den Nachbarn gehört, dass wieder sehr ordentlich gearbeitet wurde. Super! Vielen Dank! :-)

Innen wurde für's Verputzen vorgesorgt. Wir haben jetzt an fast allen Ecken im Haus Metallschienen. Im Wohnzimmer haben es sich die Verputzer gemütlich eingerichtet und einen Tisch mit Stühlen aufgestellt. Naja, Pause muss auch mal sein ;-)

Die Spritzmaschine wurde auch schon ins Haus gebracht und wartet jetzt auf ihren Einsatz.

Freitag, 20. August 2010

Entgegen unserer Erwartung ist heute nichts passiert. Pünktlich zum Beginn der Bundesliga wurde das Wochenende anscheinend vorgezogen (zumindest auf unserer Baustelle).

Samstag, 21. August 2010

Heute war erneut Stillstand. Dann stimmt also die Theorie vom vorgezogenen Wochenende...

Dafür waren wir wieder live vor Ort (wie auch bereits gestern). Unsere Salatschüssel auf dem Dach wollte nämlich dahin gehend getestet werden, ob Sie auch schon optimal ausgerichtet ist. Ist alles perfekt. Über 900 Programme können wir demnächst angucken. Da brauchen wir gar keine anderen Hobbies mehr. Wie praktisch ;-)

In Hasloh gibt es übrigens Aggro-Wespen. Ich wurde nämlich von einer gestochen, obwohl ich nichts gemacht habe. Stand einfach nur still da und auf einmal hat's "Au" gemacht. Der Arm tut immer noch weh, aber sieht zumindest nicht so schlimm aus. Welches Mittel hält Wespen fern?