Header-Image
MO DI MI DO FR SA SO

Verblender, Schornstein

Bauwoche 8 - Mo, 5.7. bis Sa, 10.7.

Dienstag, 6. Juli 2010

Zu Beginn der 8. Bauwoche sind wir gestern voller Erwartungen auf den Bau gefahren, aber außer der Lieferung unseres Schornsteins wurde nichts gemacht. Dafür war heute was los. Ganz viel Dämmmaterial wurde abgeladen, der Schornstein wurde eingebaut, die Stützen im Erdgeschoss wurden fast ganz weggenommen, die Fensteröffnungen haben violettes Styropor bekommen und es wurde mit dem Verblenden angefangen. Das ist richtig toll, weil das Haus jetzt außen Farbe bekommt. Der Sommer ist ja auch da, und da kann es nicht mehr so blass bleiben ;-)

Start Verblender BW8
Als erstes wurden die Hausecken "verblendet"
Dämmung an den Fenstern BW8
Dämmung an den Fenstern
Verblender BW8
Verblender mit Isolierung

Mittwoch, 7. Juli 2010

Heute wurde auch wieder fleißig gearbeitet. Unser Dach ist jetzt zur Hälfte mit einer schwarzen Isolierfolie und Holzstreben eingedeckt. Die andere Seite kommt bestimmt morgen und dann fehlen nur noch die Dachziegel.

Nordseite des Hauses BW8
Nordseite des Hauses"

Zudem wurden die Fenster im Erdgeschoss weiter mit dem violetten Styropor hübsch gemacht und unser Häuschen hat jetzt einen Gürtel aus Verblendsteinen.

Wohnzimmerfenster BW8
Blick auf das Wohnzimmerfenster zur Straße
Wohnzimmerfenster BW8
Wohnzimmerfenster zur Terasse/Garten
Verblender BW8
"Verblendergürtel"
Verblender BW8
"Verblendergürtel"

Donnerstag, 8. Juli 2010

Unser Häusli hat jetzt schon richtig Farbe bekommen. Die Verblender wurden nämlich im Erdgeschoss weiter hochgezogen. Sieht toll aus, finde ich! Die Verblendsteine werden später aber noch hell verputzt, die Fugen bleiben also nicht so unfreundlich grau.

Verblender BW8
Verblender

Das Dach hat jetzt außer bei der Gaube überall schwarze Folie und Holzstreben. Es kann also bald auch wieder Regen kommen ;-)

Und die die letzten hellen Steine für die Außenwand im Obergeschoss wurden gemauert.

Heute hat sich also richtig viel getan. Toll. Fleißige Arbeiter!

Verblender BW8
Verblender

Freitag, 9. Juli 2010

Fast Wochenende für die Jungs am Bau, aber morgen muss auch noch gearbeitet werden. Bei der Hitze wirklich anstrengend.

Das Ergebnis kann sich aber immer wieder sehen lassen. Unser Haus bekommt Tag für Tag mehr Farbe und das Dach hat jetzt überall Folie.

Ostseite BW8
Links unser Garten
Rückseite BW8
"Rückseite" des Hauses (vom Garten aus gesehen)
Haus BW8
Das Häusli
Gaube BW8
Blick auf die Gaube

Samstag, 10. Juli 2010

Heute waren wir wieder live auf der Baustelle und das gleich drei Mal. 1. Vormittags hinfahren und feststellen, dass noch gearbeitet wird. Dann mit den Bauarbeitern absprechen, was die Trinken wollen. 2. Getränke und Kekse kaufen und wieder zum Bau fahren, Sachen abgeben und ein paar Fotos machen. Die Arbeiter mussten heute bis 17 Uhr arbeiten, weil ordentlich Zeitdruck da ist. 3. Mit Eltern erneut am Nachmittag hinfahren und alles begutachten. Ich (Nadja) war heute sogar das erste mal im Obergeschoss. Hab mich sonst nicht die wackelige Leiter hochgetraut. Das Obergeschoss ist toll. Die Zimmer sind live viel größer, als auf den Bildern. Sehr toll.

Wir haben eben auch ein Paar unserer neuen Nachbarn, die auf dem Grundstück neben uns bauen werden, kennengelernt. Das Lustige ist, dass der Nachbar der Bruder eines guten Klassenkameraden von Jonas ist, d.h. die beiden kennen sich schon. Die Welt ist klein ;-)

Als Arbeitsergebnis von heute können wir berichten, dass die Verblender weiter gemacht wurden. Die sollen bis kommenden Freitag ganz fertig sein.