Header-Image

Anschlüsse, Gebühren, Steuern etc.

Baunebenkosten

Was alles sonst noch so an Kosten anfällt, wollen wir euch hier präsentieren. Als Bauherr bezahlt man ja leider nicht nur eine Rechnung und bekommt am Tag X ein Haus präsentiert, sondern zahlt X Rechnungen und bekommt am Tag X+Y sein Haus 'überlassen'...

Hier sind all die Kosten aufgelistet, die nicht in die Hausrechnung vom Bauträger gefallen sind. Vor Baubeginn empfahl man uns zwischen 20- und 30.000€ an Baunebenkosten einzuplanen.

Baunebenkosten

Zu beachten ist, dass hier keine Aussenanlagen aufgeführt sind. Diese kosten je nach Größe, Materialien und natürlich Eigenleistung auch noch einige Euronen.

Ach ja, eine Küche täte sich im Neubau auch nicht schlecht. Die kostet natürlich auch noch den einen oder anderen Cent:o)