Header-Image

Außenanlagen: Gartengestaltung

Zwei Jahre später

Nachtrag 4/4 - Juni 2012

Dienstag, 12. Juni 2012

Der Garten musste warten...

...aber nicht so lange, wie gedacht. Im Herbst haben wir doch noch einen Rappel bekommen und sind das Thema angegangen. Zunächst haben wir versucht das Efeu aus dem Boden zu bekommen. Den Pflanzen war es anscheinend an Nachbars Zaun zu langweilig, so dass sie sich gedacht haben, bei uns auf dem Grundstück rumranken zu können. Pustekuchen ;-) Aber das Zeug war wirklich hartnäckig.

Dafür haben wir aber im letzten Jahr noch Lehmboden weggebuddelt und Mutterboden aufschütten lassen. Ein lieber Freund hat uns den Boden vorbei gebracht und auch noch Steine für einen Friesenwall gesponsort. Seeeeeehr toll! Wir haben dann auf gut Glück im November Rasen gesäht und dank des milden Winters ist der vordere Gartenteil jetzt schon grün. Wird aber demnächst noch mal überarbeitet. Dafür haben wir den Friesenwall im Frühjahr fertig gestellt. Juhuuu!

Friesenwall vorne
"Friesen-Wallstreet"
Friesenwall hinten
Rückseite der Festung und die Wintersaat

Als nächstes wollte der hintere Gartenteil verhübscht werden. Da haben wir bisher ein bisschen Erde bewegt, Rasenkanten aus den restlichen Klinkersteinen gesetzt und ein kleines Hochbeet gebaut.

Hochbeet Bambusbeet Buschbeet Strandbeet
Zum Vergrößern bitte auf das entsprechende Bild klicken

Der Rest sollte eigentlich von einem Garten- und Landschaftsbauer auf Vordermann gebracht werden. Aber unsere Hummeln im Hintern haben uns dann doch dazu bewegt, das alles noch selbst zu machen. D.h. konkret, wir haben noch ein "bisschen" Erde mehr bewegt, die Gartenfläche geebnet und Rasen gesät. Weil uns keine Walze zur Verfügung stand haben wir kurzer Hand ein Sportprogramm eingelegt und sind wie die Duracell Hasen durch den Garten geschwitzt, äh, gesteppt.

Friesenwall hinten
Geebnete Rasenfläche mit Rasensaat

Und so toll sieht es einen Monat später in der Zukunft aus:o) Der Rasen ist sehr gut gekommen und konnte schon einige Male geschaft bzw. gemäht werden.

Hochbeet Bambusbeet Buschbeet Strandbeet
Zum Vergrößern bitte auf das entsprechende Bild klicken